Gemischte Resonanz auf Tag des Sportes

Bei herrlichem Sommerwetter fand am 19. August der Tag des Sportes beim SV Hesepe/Sögeln statt.

Leider blieb die Besucherresonanz insgesamt etwas hinter den Erwartungen zurück, und insbesondere das Angebot der Fußballabteilung (Schnuppertraining und Fußballtennis) wurde kaum genutzt.

Allen Grund zum Strahlen hatte dagegen die Boulegruppe, die sich den ganzen Tag über eine reges Interesse zahlreicher Zuschauer freute.

Zufriedene Gesichter gab es auch bei der Sportabzeichengruppe. Mehrere, teilweise auch neue Absolventen, bis hin zu zwei neuen Familienabzeichen konnten abgenommen werden.

Ein grundsätzlich positives Fazit konnten auch die Abteilungen Tennis und Tischtennis ziehen, wo zeitweise alle Plätze bzw. mehrere Platten gleichzeitig besetzt waren.

Der Preis der Verlosung (bei mindestens zwei Sportangeboten musste man dafür aktiv mitgemacht haben), ein Samsung Galaxy Tablet, ging an Holger Thies. Hier bewies der 1. Vorsitzende Jürgen Kühlers dann auch ein gutes Händchen bei der Verlosung, denn Familie Thies war mit vier Personen und vier absolvierten Sportangeboten die mit Abstand sportlichste Familie des Tages.

Ein Imbißwagen, gekühlte Getränke und leckerer Kuchen rundeten den Tag ab und sorgten für das leibliche Wohl der Aktiven und der Gäste.

Auch wenn der Tag sicherlich mehr Zuschauer verdient gehabt hätte, konnte der SV Hesepe/Sögeln doch ein wenig positive Werbung für den Verein mit seinem vielseitigen und abwechslungsreichen Sportangebot machen.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern sehr herzlich!

 

Kategorie: 
Vereinsnews