1. Herren weiter ungeschlagen

Das Auswärtsspiel bei der TSG Burg Gretesch gewann die Mannschaft klar mit 9:2, wobei einige Spiele erst im 5. Satz entschieden wurden. Basis des Erfolges war die 3:0 Führung nach den Doppeln.

Dieter Clausing, Annette Mausolf und Wolfgang Schilling erhöhten mit teilweise klaren Siegen auf 6:0, ehe Berthold Schlüter das erste Spiel für die Heseper abgeben musste.

Ralph Schiel und Niklas Kohlenbach mussten in ihren Spielen hart kämpfen, konnten aber beide Partien gewinnen. Das Spitzenspiel verlor Mausolf knapp im 5. Satz gegen Nilsson. Clausing machte in seinem zweiten Einzel alles klar und holte den Siegpunkt zum 9:2.

2. Herren mit Niederlage

Gegen die favorisierten Gäste vom TuS Engter III hielt man tapfer mit, musste sich aber am Ende mit 4:9 geschlagen geben. Alle drei Doppel gingen dabei zu Anfang an die Gäste. Dieser Rucksack war letztlich zu groß, obwohl Andreas Mausolf und Thomas Fröbe im oberen Paarkreuz drei von vier Punkten holten. In der Mitte gelang Markus Wickel noch ein Sieg, doch Jan Beinke, Hans-Hermann Pahlmann und Thomas Derks gingen an diesem Tag leer aus. Letztlich eine verdiente Niederlage gegen einen zu ausgeglichen stark besetzten Gegner.

Kategorie: 
TischtennisHerren