1. Damen mit drei Spielen an einem Wochenende

Gegen den Aufstiegsaspiranten Wissingen III mussten die Damen leider die Höchststrafe hinnehmen. Beim 0:8 war die Mannschaft völlig chancenlos und konnte insgesamt nur 5 Sätze gewinnen.

Tags darauf, gegen die IV. Mannschaft des SV Wissingen, war die Begegnung lange ausgeglichen, ehe nach dem Zwischenstand von 4:5 alle folgenden vier Einzel zum 8:5 Auswärtssieg geholt wurden.

Eine komplett ausgeglichene Begegnung war das 7:7 Unentschieden in Dissen. Waren die Dissener Damen im oberen Paarkreuz klar besser, hatten unsere Damen im unteren Paarkreuz und in den Doppeln Vorteile. Am Ende ein leistungsgerechtes Remis.

Aufstellung in allen Spielen: Helena Derks, Britta Fänger, Nicole Wilinski, Natalia Kibe

Kategorie: 
TischtennisDamen