Tischtennisabteilung vor Start in die neue Saison

Im September startet die Tischtennisabteilung mit unverändert vier Mannschaften in die neue Saison. Die jeweiligen Ziele der Teams sind dabei recht unterschiedlich.

Die 1. Damen geht mit dem Ziel Klassenerhalt in die neue Saison in der Bezirksoberliga. Ob man dies ebenso frühzeitig und komfortabel wie in der letzten Saison erreichen kann ist fraglich. Die Liga scheint etwas stärker besetzt zu sein als letzte Saison. Auftaktgegner sind die klar favorisierten Damen vom TV Jahn Delmenhorst. Kader: Helena Derks, Britta Fänger, Nicole Wilinski, Natalia Kibe

Die 2. Damen tritt erneut in der Kreisliga an und möchte sich eigentlich sportlich nur weiterentwickeln. Dies wird aufgrund der Nachwuchsprobleme im Damen-Tischtennis leider erschwert, da in der Kreisliga nur noch vier Teams gemeldet werden konnten. Kader: Britta Brockmann, Jule Hübner, Rabea Brockmann, Luisa Husslig, Alicia Stuckenberg

Die 1. Herren hat in der letzten Saison die Relegation knapp verpasst und möchte in dieser Saison einen neuen Anlauf in der 2. Bezirksklasse nehmen. In einer vermutlich noch ausgeglicherenen Liga ist vom Meistertitel bis zu einem Platz in den unteren Mittelfeldrängen alles möglich. Kader: Annette Mausolf, Dieter Clausing, Berthold Schlüter, Wolfgang Schilling, Niklas Kohlenbach, Ralph Schiel

Die 2. Herren ist als Nachrücker in die 1. Kreisklasse aufgestiegen und möchte dort nach dem zweiten Aufstieg in Folge möglichst einen gesicherten Mittelfeldplatz erreichen. Da man die Liga nicht kennt und die Stärke schlecht einschätzen kann, muss man die ersten Saisonspiele erst einmal abwarten. Kader: Andreas Mausolf, Thomas Fröbe, Markus Wickel, Eckhard Droste, Jan Beinke, Horst Lau, Jan Südhoff, Hans-Hermann Pahlmann, Thomas Derks, Niklas Hüdepohl, Erwin Brauner

Kategorie: 
Tischtennis