Die Tennissaison kann beginnen!

Die Walze will beherrscht sein!

 

Die Tennissaison steht vor der Tür und Plätze und Tennisanlage müssen dafür instandgesetzt werden. Für die Mitglieder der Tennisabteilung bedeutet das kräftig anpacken. Als erstes muss von den Tennisplätzen das alte Ziegelmehl abgezogen und weggekarrt werden. Danach wird neues Ziegelmehl aufgetragen, abgezogen und gewalzt. Für unsere 3 Plätze bedeutet das 2 mal rund 9 Tonnen Ziegelmehl zu bewegen. Zum Schluss können dann die Netze und Banden aufgehängt werden.

Im zweiten Arbeitsgang müssen die Schiedsrichterstühle, Bänke und die Außenanlage gesäubert und wieder aufgestellt werden. Nach den Arbeiten auf den Plätzen und der Außenanlage, muss noch das Clubhaus „auf Vordermann" gebracht werden. Danach kann dann die Saison endlich starten!

Die Saisoneröffnung ist – abhängig vom Wetter - für den 05. Mai geplant. Bei hoffentlich gutem Wetter und Kaffee und Kuchen werden die ersten Bälle in der neuen Saison geschlagen.

Danach startet der normale Spielbetrieb. Die Damenabende sind jeweils Mittwochs ab 17.00 Uhr, die Herrenabend jeweils Dienstag und Donnerstag ab 17.00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen und ein „reinschnuppern" in das Tennisspiel ist dann natürlich gegeben oder auch nach Absprache an einem anderen Termin möglich.

Für den 07. Mai – je nach Wetterlage – haben wir einen gemütlichen Tennisabend geplant. Nach dem Spielen werden wir uns mit Bratwurst und Getränke stärken und den Abend entspannt ausklingen lassen. Wer Lust und Zeit hat mal den Tennisschläger zu schwingen, ist herzlich dazu eingeladen.

Kurt Piete

 

Kategorie: 
Tennis